Klimaanlagen:

Mehr als nur Abkühlung Bessere Luftqualität, ideales Raumklima

Wenn die Zimmertemperatur eine gewisse Grenze überschreitet, fühlen wir uns nicht mehr wohl. Die Konzentrationsfähigkeit nimmt ab, man fühlt sich matt. Gerade im heißen Sommer wünscht man sich daher eine Klimaanlage- zuhause und im Büro. Eine Klimaanlage kühlt die Raumtemperatur herunter und stellt das Wohlbefinden wieder her.


Moderne Klimaanlagen sind jedoch mehr als nur Kühlgeräte. Sie sorgen für ein rundum passendes Raumklima. Neben der Frischluftzufuhr für einen ausreichenden Sauerstoffgehalt regulieren Klimaanlagen auch Luftfeuchtigkeit, vermindern das Schimmelrisiko und filtern unangenehme Gerüche sowie Schadstoffe, Stäube, Gase und Dämpfe. Sie sorgen für ein gesundes Raumklima und dienen Wohlbefinden, Gesundheit und im gewerblichen Einsatz auch dem Arbeitsschutz. Für Allergiker besonders interessant ist ein spezieller Pollenfilter, der die Möglichkeit bietet, Räume über die Klima- und Lüftungsanlage beschwerdefrei ordentlich zu durchlüften.

Als fachkundiger Haustechnik-Betrieb errechnen wir mit Ihnen vor der Anschaffung einer Klimaanlage die so genannte “Kühllastrechnung”, um sicherzustellen, dass der gewünschte Effekt mit den örtlichen Voraussetzungen und einer passend dimensionierten Anlage erreicht wird. Dabei werden ihre Raumvorgaben, Sonneneinstrahlung, Wärmequellen sowie weitere Parameter mit einbezogen und stellen die Auswahl der passenden Geräte sicher.